Womit verbringen wir unsere Zeit?

Haben Sie auch das Gefühl, dass Sie einen Großteil Ihrer Zeit mit dem Zusammentragen von Informationen verbringen?

Damit liegen Sie vermutlich richtig: Schätzungsweise verbringen Sie etwa 25% Ihres Arbeitsalltags damit, sich Informationen zu beschaffen. Die heutige Informationsfülle und -verteilung belastet Ihre Mitarbeiter und lenkt sie von ihren eigentlichen Aufgaben ab. In gleichem Maße gilt dies für unstrukturierte Prozesse, die mehr Kosten verursachen, als Abläufe zu vereinfachen und zu lenken. Eine Fokussierung auf die Kernthemen wird immer schwieriger.

Wir helfen Ihnen, Ihren Fokus wieder zu schärfen.

Effektivität entsteht, wenn Kompetenz zusammenspielt

Fill 39

Informationsmanagement

Die alltägliche Informationsflut hat mittlerweile ein Ausmaß erreicht, das fast nicht mehr zu bewältigen ist.

Bewältigen Sie diese Flut wie E-Mails, Notes-Datenbanken oder Rundschreiben durch eine zielgerichtete, strukturierte Verteilung. Reduzieren Sie die Informationsquellen.

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Mitarbeiter nur das lesen müssen, was für ihre Arbeit relevant ist, damit sie sich wieder wichtigeren Dingen widmen können: Ihren Kunden.

Fill 41

Prozessmanagement

Klare Verantwortlichkeiten, höhere Transparenz, höhere Qualität, höhere Performance, höhere Kundenzufriedenheit, bessere Kommunikation: Die Vorteile eines Prozess-managements liegen auf der Hand.

Stellen Sie sicher, dass Sie diese Wertschöpfung in Ihrem Haus nutzen: Erstellen Sie Ihre haus- eigenen Prozesse, oder greifen Sie auf unser bestehendes Prozess-Portfolio zurück.

Natürlich revisionssicher und MaRisk-konform.

Fill 35

Bankfachliches Know-How

Profitieren Sie vom langjährigen Erfahrungsschatz unserer Berater, und nutzen Sie dies für Ihr Institut.

Wir liefern Ihnen eine bedarfsorientierte Lösung, die Ihre Probleme gezielt und in sinnvollem, wirtschaftlichem Rahmen angeht. Selbstverständlich werden die gesetzlichen Vorgaben und Rahmenbedingungen immer berücksichtigt.

Fill 37

Analysen

Eine Bank erhebt bereits eine Vielzahl von Daten in unter- schiedlichsten Bereichen. Doch wird das Potenzial dieser vorhandenen Daten auch genutzt? Unser Data-Warehouse hilft Ihnen dabei.

Ziehen Sie wertvolle Rückschlüsse aus den Daten Ihres Instituts, und nutzen Sie diese zu Ihrem Vorteil.

Wir vernetzen und transformieren Ihre Daten zu aussage- fähigen Informationen, mit denen Strategie- und Steuerungs- prozesse optimiert werden.

screens

Unsere Lösung

Die IP-Suite als zentrale Web-Plattform für Informationen, Prozesse und Vertriebsunterstützung

Ihre Vorteile

Fill 83

Die IP-Suite organisiert.

  • Zentrales, strukturiertes Informationsportal
  • Personalisierung zur zielgerichteten, empfängerorientierten Informationsverteilung
Fill 87

Die IP-Suite findet.

  • Enterprise-Suche liefert in Sekunden präzise Treffer aus allen angebundenen Datenquellen – institutsweit
Fill 85

Die IP-Suite dokumentiert.

  • revisionssicheres Prozessmanagement mit MaRisk-Konformität
  • Notfallplanung (MaRisk AT 7.3)
  • Test- und Freigabeverfahren (MaRisk AT 7.2)
  • Berechtigungsvergabe-/Personalprozesse Auslagerungs-management (MaRisk AT 9) Integration aller Informationen ins Berichtswesen
Fill 89

Die IP-Suite sichert ab.

  • Investitionssicherheit als zukunftsorientierte,
  • ausbaufähige Plattform
  • Mögliche Konsolidierung von Subsystemen

Was bringt die IP-Suite mit?

Hier finden Sie die wichtigsten Elemente, die die IP-Suite zu einer runden Lösung machen. Für weitere Feature oder individuelle Anforderungen, sprechen Sie uns bitte einfach an.

  • Organisationshandbuch und Arbeitsanweisungen Verwaltung und Verteilung von Rundschreiben
  • Flexibles Workflowmanagement inkl. Masken- und Formularerstellung in allen Unternehmensbereichen
  • Data-Warehouse für Auswertungen
  • Aufgabenlisten und Projektmanagement-Funktionen
  • Einbindung externer Anwendungen (Notes, Web, etc.)
  • Datenübernahme und -migrationen
  • Content Management System-Funktionen
  • Wiedervorlagen und Ablaufbenachrichtigungen
  • Betriebliches Vorschlagswesen/Ideen- und Chancenmanagement
  • Optionale Feedback- und Kommentarfunktionen zur Verbesserung der Inhaltsqualität
  • Praxisorientierte Musterprozess-Pakete aus den Bereichen Backoffice, Vertrieb, IT und Organisation

Technische Informationen

  • Die IP-Suite wird auf einem Apache Tomcat mit MySQL Server für Informationsmanagement, DB2 für Data-Warehouse und Prozesse unter Windows Server 2008/2012 betrieben.
  • Die Applikation läuft im Web-Browser, kompatibel sind Internet Explorer 8.0 oder neuer sowie Mozilla Firefox 21.0 oder neuer. Der Betrieb in einer Terminal- Server-Umgebung wie Citrix ist problemlos möglich.
  • Die genaue Hardwareausstattung des Servers sollte im Detail auf Basis der Nutzungsintensität abgestimmt werden.
  • Bestehende Benutzerverwaltungen (Active Directory oder Domino Directory) werden via LDAP angebunden.

Vereinbaren Sie eine persönliche Präsentation

Wir würden uns freuen, Ihnen unsere Lösung präsentieren zu dürfen.
Gerne gehen wir dabei auch auf Ihre individuellen Fragen und Anforderungen ein.

Bitte wählen Sie:

biglogo

Können wir Ihnen
weiterhelfen?

tel +49 (0) 63 41 –55 89 65

fax +49 (0) 63 41 –55 89 54

mail info@ips-sc.de